Ehrenamt

Keyworker im Stadtmuseum Düsseldorf

Die ehrenamtlichen Mitglieder der Keyworkergruppen treffen sich einmal im Monat zum Jour Fixe im Cafe EY im Erdgeschoss des Stadtmuseums Düsseldorf. Den Gruppen stehen für ihre Arbeit Projekträume im Stadtmuseum zur Verfügung wie beispielsweise ein großer Projektraum, der von den Keyworkern als Ausstellungsraum genutzt werden kann oder ein Atelierraum.

In die Ausstellungsprojekte bringen sich unterschiedliche Gruppen ein, wie die Fotogruppe, die Gruppe Freies Künstlerisches Gestalten für Ausstellungen, die Gesprächs-und Lesegruppe und die Gruppe Wirtschaftsgeschichte. Die ehrenamtlichen Keyworker begleiten größere Wechselausstellungen des Stadtmuseums mit konkreter inhaltlicher Mitarbeit, Objekten, Blogbeiträgen und Lesungen. Als Beispiel sei genannt die Ausstellung „Werbung – die Kunst der Kommunikation“ in 2017.

Die Kuratoren des Stadtmuseums betreuen die Gruppen bei der Planung und Durchführung der Ausstellungsprojekte, ebenso unterstützen Mitarbeiter des Museums bei der Öffentlichkeitsarbeit.

Ideen und Anregungen für neue Projekte besprechen die Keyworker im Jour Fixe. Das monatliche Treffen und alle Termine der Gruppen sind öffentlich. Sie sind herzlich willkommen!

Homepage der Keyworker

Details sind auf der Homepage der Keyworker einzusehen. Weitere Informationen zum Stadtmuseum und den Keyworkern finden Sie im Blog des Stadtmuseums und auf der Homepage der Stadt Düsseldorf.

Menü